Tierheilpraxis für Pferde und Kleintiere

Ihre naturheilkundliche homöopathische Praxis für Tiere (Pferde, Hunde, Katzen, Heimtiere) in Köln-Holweide

Die Naturheilkunde kann in vielen Fällen von chronischen oder schulmedizinisch austherapierten Erkrankungen (Allergien, Gelenksprobleme, Borreliose, Tumorerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Autoimmunkrankheiten, u.a.) noch Heilung oder Linderung bringen.

Auch bei akuten Krankheiten (Hufrehe, Dackellähme, Erkältungen, Verdauungsbeschwerden, Juckreiz, u.a.) zeigen sich sehr rasch gute Erfolge.

Verhaltensauffälligkeiten, die schulmedizinisch kaum zu behandeln sind, können klassisch homöopathisch oder naturheilkundlich (z.B. mit Bachblüten) ebenfalls gut beeinflusst werden - hier häufig kombiniert mit Veränderungen im Umgang mit Ihrem Tier.

Altersbeschwerden (u.a. Leber- und Nierenerkrankungen, Herzbeschwerden) sprechen ebenfalls gut auf eine homöopathische oder naturheilkundliche Behandlung an und auch die Lebensqualität Ihres Tieres verbessert sich dadurch deutlich.

Entscheidend für einen Behandlungserfolg ist die Wahl des ähnlichsten homöopathischen Mittels und eine noch ausreichende Reaktionsfähigkeit Ihres kranken Tieres.

Naturheilkunde und Schulmedizin

Eine naturheilkundliche Behandlung vollbringt keine Wunder und ersetzt auch nicht die Schulmedizin. Sie eröffnet aber häufig neue Möglichkeiten, wenn Ihr Tier auf die übliche Behandlung nicht (mehr) anspricht oder Sie einen anderen, sanften Weg beschreiten möchten.

Behandlung

Während der gesamten Behandlung begleite ich Sie regelmäßig, um die Therapie und die Dosierung jederzeit den aktuellen Reaktionen Ihres Tieres anpassen zu können.

  • Ich behandle Ihr Tier mit
    • Klassischer Homöopathie
    • Bachblüten
    • Begleitenden Naturheilverfahren
    • Blutegel-Therapie
    • Eigenblutaufbereitung
  • weitere Leistungen
    • Blut- und Haaranalyse zur Diagnostik
    • Medikamententestung
    • Futtertestung